Bisherige Ausgabengebiete

Qualifizierungstrainer

  • Pädagogische Betreuung von Teilnehmenden mit multiplen Vermittlungshemmnissen in einer individuellen Eingliederungsmaßnahme
  • Dokumentation der Teilnehmerverläufe
  • Erstellung eines Tätigkeits- und Fähigkeitsprofils für Teilnehmer*innen
  • Erstellung und Fortschreibung einer individuellen Förderplanung inkl. Einarbeitungs-und Qualifizierungspläne für die einzelnen Teilnehmer*innen
  • Erfolgsauswertung und Dokumentation der Maßnahme
  • Kommunikation mit externen Kooperationspartnerschaften und Betrieben
  • Durchführung von Projekttagen im Rahmen der Maßnahme zu berufsbezogenen und berufsübergreifenden Lerninhalten und Schlüsselqualifikationen
  • Akquise von betrieblichen Qualifizierungsplätzen
  • Vorbereitung der Vorstellungsgespräche von Teilnehmer*innen
  • Begleitung und Unterstützung von Teilnehmer*innen bei betriebsinternen Gesprächen
  • Beratung von Arbeitgebern zu Möglichkeiten der individuellen Arbeitsplatzgestaltung,
    weiteren Teilhabeleistungen am Arbeitsleben und finanziellen Förderung sowie Unterstützung bei der Antragstellung
  • Aufklärung über die Möglichkeit zur Berufsbegleitung und frühzeitige Kontaktherstellung
    mit dem beauftragten Leistungserbringer

Leitung Technische Arbeisvorbereitung

  • Erster Ansprechpartner für alle produktionsrelevanten Fragen in Bezug auf die technische Umsetzbarkeit der Aufträge im Produktionsprozess
  • Kontrolle der Kalkulationsdaten und Auftragstaschen auf Vollständigkeit und Richtigkeit
  • Optimierung und Standardisierung der notwendigen Ausschieß-Schemata in direkter Absprache mit der Druckvorstufe
  • Optimierung und Weiterentwicklung von Arbeitsabläufen und produktionsspezifischen Prozessen
  • Überprüfung und Korrektur der Kalkulationsgrundlagen in Zusammenarbeit mit dem Vertriebsinnendienst
  • Technische Abstimmung mit allen Abteilungen
  • Dokumentation der durchgeführten Arbeiten zu Kalkulationszwecken

Leitung Druckverarbeitung und Konfektionierung

  • Überwachung und Optimierung des Produktionsablaufs in den Abteilungen Druckverarbeitung und Konfektionierung
  • Erstellung von Schicht- und Urlaubsplänen
  • Disziplinarischer und fachlicher Vorgesetzter für fünfzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Ansprechpartner für die Disposition und den Vertriebsinnendienst
  • Ausbildung der Auszubildenden zum Medientechnologen Druckverarbeitung
  • Verantwortlich für die Reparatur, Wartung und Pflege des abteilungsinterneren Maschinenparks
  • Terminieren und überwachen von in und externen Reparatur- und Wartungsarbeiten
  • Unterstützung des Qualitätsmanagement und Entwicklung eigenständiger Korrekturmaßnahmen zur Qualitätssteigerung

Stellv. Leitung Fertigungssteuerung / Einkaufsmanagement

  • Auftragsvergabe unter Beachtung der technischen und kaufmännischen Vorgaben an externe Dienstleister
  • Technische Klärung und Führung der Verhandlungen mit externen Dienstleistern
  • Absprache von Terminen und Anlieferungsbedingungen mit der internen Logistik, der Disposition, der Vertriebsinnendienstes und den externen Dienstleistern
  • Produktionsplanung der Konfektionierungsaufträge

Projektarbeiten

  • Auszubildenden Projekt „Digiscout - Fit für die digitale Zukunft“. Ein Pilotprojekt der Wirtschaftsförderung Hamm in Zusammenarbeit mit dem RKW Kompetenzzentrum. Das Azubiteam unter der Leitung von Herrn Stuckmann hat in Hamm den ersten Platz belegt.
  • Planung, Organisation und Durchführung von Events und Messen zur Fachkräftesicherung. (Bildungsmesse, Berufsparcours, Besuche in Schulen, etc.)
  • Betriebsbesichtigungen zur Berufsfelderkundung für Lehrkräfte, Schüler und Eltern aus lokalen Schulen sowie mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsagentur, der Berufsberatung und des Jobcenters.
  • Prüfung einer Zusammenarbeit mit Berufsbildungswerken zur Fachkräftesicherung
  • Planung, Vorbereitung und Erstellung eines Bewerbungsflyers für Rehabilitanden mit multiplen Vermittlungshemmnissen.